Soundausgabe - Die Cartwall

Eine Cartwall verwenden z.B. Moderatoren in Radiostationen.

Ihnen stehen dort für die Belegung mit Musik, Jingles, Werbung, Hintergrundmusik (Musikbetten) 30 + 10 Button zur Verfügung. Die Abspeicherung der Carts erfolgt in Playlisten.

Es können in der Cartwall 5 Seiten ausgewählt werden. Dabei entspricht Seite 1 den Zeilen 1 bis 30 der Playliste, Seite 2 sind die Zeilen 31 bis 60 usw.

Die Grösse und Farbe der Button können Sie auf der Einstellungen - Seite anpassen

Das Belegen der Button kann deshalb auch auf zweierlei Weise geschehen: über die Buttons selbst oder indem Sie zuerst oder auch zwischendurch die Playliste bearbeiten. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Listen zu wechseln. Das geschieht mit der Combobox getrennt für normale Tracks oder für Musikbetten.

Beim Rechtsklick auf einen Button erscheint ein Kontextmenü. Dort lässt sich der Button-Inhalt wieder löschen neu belegen oder auch die "bereits gespielt" - Flags wieder löschen.

Zur Belegung können Sie auf die ganze Musikdatenbank komfortabel zugreifen. Mit dem Menüpunkt
" A b b r e c h e n " verhindern Sie im Musikauswahlfenster eine Neubelegung in der Cartwall.

Belegen Sie die Button nicht in der Reihenfolge nacheinander, so entstehen dann auch in der zugehörigen Playliste Leerzeilen zwischen den Zeilen. Diese Lücken können Sie bei den Playlisten im Kontextmenü wieder beseitigen.


Bedienung der 30 Track-Button:

Status der Button und was passiert beim Klick auf diese:

 

leer

belegt

spielt

blendet aus

war schon gespielt

Öffnen der Datenbank, Button kann mit einem  Titel belegt werden

Titel wird abgespielt, 2 Sekunden lang ist  dieser Button dann blockiert. Spielte in dieser Zeit bereits ein anderer  Song, wird dieser nach Überblendung gestoppt.

Titel blendet in der vor eingestellten Zeit aus und wird gestoppt

Button kann in dieser Zeit nicht bedient  werden

Gleiche Funktion wie bei belegt. Die Anzeige des Status war schon gespielt  kann über das Kontextmenü gelöscht werden.

 

Unten können Sie bei den zwei Playern den Status ablesen, aber auch die Intro-Zeit einstellen.

Wechseln Sie zwischendurch über die Combobox die Cartwall und ist der gerade spielende Titel nicht in dieser enthalten, erscheint beim Player ein Stopp-Button, mit dem Sie den Song beenden können.


Bedienung der 10 Musikbetten:

Diese verwendet der Radiomoderator zum Starten von Hintergrundmusik, z.B. beim Verlesen von Verkehrsmeldungen usw.

Status der Button und was passiert beim Klick auf diese:

 

leer

belegt

spielt

blendet aus

war schon gespielt

Öffnen der Datenbank, Button kann mit einem  Titel belegt werden

Titel wird abgespielt.  Spielte in dieser Zeit bereits eine andere Hintergrundmusik, wird diese gestoppt. Die Songs der  30 Track-Button laufen aber weiter.

Titel blendet in drei Sekunden aus und wird gestoppt

Button kann in dieser Zeit nicht bedient  werden

Gleiche Funktion wie bei belegt. Die Anzeige des Status war schon  gespielt  kann über das Kontextmenü gelöscht werden.

Den Pegel der Backgroundmusik können Sie über den Regler verändern. Einstellen lässt sich auch der Grundpegel beim Start in einer Prozentangabe auf der Einstellungen - Seite.