Sendeautomatik - Schnellanleitung

Frage:

mir ist das alles viel zu kompliziert. Habe ich trotzdem die Möglichkeit, mit ganz wenigen Mausklicks ein Programm automatisch zu starten?

Antwort:

ja, hier eine Schnellanleitung:

im Hauptprogramm auf Sendeautomatik klicken

         au1

Es erscheint das Soundpool / Eventpool - Fenster

       au2

Jetzt muss wenigstens ein Soundpool angelegt werden. Grob gesagt, ist das eine Liste ähnlich wie die Playlisten.
Aus diesem Soundpool nun werden die Lieder für die Sendeautomatik entnommen. Es leuchtet ein, dass dort möglichst viele Songs enthalten sein müssen.

Am besten, Sie klicken auf Verzeichnis und wählen dort eins aus, wo inclusive der Unterverzeichnisse Ihre Lieblingssongs enthalten sind.

Das Einlesen dauert etwas.

Hinterher können Sie diesen Soundpool noch umbenennen, hier im Beispiel: Oldies - langsam

           au3


Jetzt ein Sprung vorwärts: Klicken Sie auf “Tagesliste und Start”. Dort sehen Sie in der Tabelle eine Zeile, wo jetzt steht. Dort drauf klicken und danach auf “Programm erzeugen”.
Das gleiche machen Sie mit der Zeile, die darunter ist.

         au4

So, und jetzt nichts weiter, als auf     au5   klicken und das Programm startet.