Sonstiges - Windows Vista

RADIOandDJ kann unter Windows Vista installiert werden.
Was dort aber (noch) nicht funktioniert: Push to Talk.


es könnte aber auch noch ein BDE-Problem auftreten, z.B. auch, wenn das Systemlaufwerk unter Vista nicht c:\ ist.
Nach der RADIOandDJ-Installation und dem Programm-Start kann dann noch folgendes passieren:


RADIOandDJ läuft wegen der fehlenden Benutzerrechte der BDE nicht richtig. Es erscheint folgende Fehlermeldung:


               Bild:Vista1.jpg


Deshalb hilft der folgende Tipp, in dem Fall die BDE auch unter Vista zum Laufen zu bringen.

  1. Beenden Sie RADIOandDJ und installieren Sie die “große”  Version mit BDE ab der Versionsnummer 4.0.4 neu. Falls damit das Problem nicht behoben ist, dann führen Sie 2. aus.
  2. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich das zutrauen und die Änderungen auch wollen....

    Sie müssen die BDE-Administration als Administrator starten. dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

    Klicken Sie auf diesen Link:
    C:\Program Files\Beisler\RADIOandDJ\BDE-Administration.lnk

    oder suchen Sie das Programm und klicken Sie doppelt auf:
    "C:\Program Files\Beisler\RADIOandDJ\BDE-Administration.lnk"

    oder suchen Sie
    "C:\Program Files\Common Files\Borland Shared\BDE\bdeadmin.exe"
    oder
    C:\Programme\Common Files\Borland Shared\BDE\bdeadmin.exe"
    Jetzt rechte Maustaste - Klick - und “als Adminstrator ausführen”

    Die BDE-Administration öffnet sich:

         Vista302


    Navigieren Sie auf der Reiterkarte Configuration zu Drivers - Native - PARADOX bzw. den entsprechenden deutschen Menüeinträgen.
    Dort stellen Sie unter NET DIR ein anderes Verzeichnis ein (z.B. das von dem Screenshot). Entweder direkt eintragen oder die drei Punkte rechts verwenden.
    Das Verzeichnis muss auf jeden Fall für alle Benutzer Schreibrechte besitzen

    Hinterher auf ein anderes Feld klicken und das Fenster schliessen. Die Abfragen nach dem Speichern bestätigen.
    RADIOandDJ sollte jetzt laufen.